Die perfekte Stellenausschreibung – und was diese mit zwischenmenschlichen Werten zu tun hat

0
„Wir bieten nette Kolleginnen und Kollegen, Flexibilität, frisches Obst und einen Kicker!“, heißt es mittlerweile oft in Stellenausschreibungen. Doch was bedeutet das? Was erhoffen sich die Unternehmen davon, einen Kickertisch ins Büro zu stellen?...

Was bedeutet eigentlich Erfolg?

0
Hast du dir diese Frage schon mal ernsthaft gestellt und auch versucht, eine gute Antwort darauf zu finden? Das ist eine schwere Frage, oder? Ein schöner Denkanstoß dazu bietet ein schon ziemlich altes Gedicht von...

Pippi Langstrumpf: Der wahre Misfit-Prototyp

0
Kürzlich las ich “Pippi Langstrumpf”. Das Kinderbuch, das Astrid Lindgren 1945 zum ersten Mal veröffentlicht hat. Bereits nach den ersten Seiten hat mich das Gefühl erfasst, dass Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf eigentlich ein Misfit ist wie er im Buche steht. Wie ich darauf komme, erläutere ich in diesem Artikel.

New Work? Blödsinn!

0
Mit Digital Misfits werden wir leider sehr häufig zu der New Work Bewegung gezählt. In fast jedem Gespräch darf ich mir anhören, dass wir ja wirklich toll das New Work Thema bespielen und ich merke meinen inneren Widerwillen wachsen. Wir werden in die New Work Schublade geschoben und ich finde das nicht gut. Aus den folgenden Gründen.

Die Insel der digitalen Kinder

0
Verlorene Gesichter, Unsicherheit, Orientierungslosigkeit, Chaos. Junge Menschen, die nicht wissen, wohin mit sich, die nicht wissen, wo auf dieser verdammt großen Welt ihr Platz ist. Digitale Talente verloren in einer Umgebung, in der anscheinend...

Digital Personal Branding: 3 Gebote für Digital Misfits

0
Beim Digital Misfits Barcamp im Dezember 2018 durfte ich einer interessanten Diskussion lauschen. Es ging darum, wie Menschen und Unternehmen zukünftig zusammenfinden werden in einer Welt, in der Jobanforderungen sich schnell ändern und gerade...

Das Digital Misfits Festival 2019

0
Das Digital Misfits Festival wird anders. Weg vom durchgeplanten Ablauf, der keine Luft zum Atmen und Nachdenken lässt und hin zu einem Floating-Event der anderen Art. Und nein, bei Floating reden wir hier nicht...

Die Filterblase und das Selbstwertgefühl

0
Der Begriff „Filterblase“ ist bereits seit 2011 geprägt. Doch spätestens seit der Wahl von Trump zum US-Präsidenten sollte jedem der Begriff „Filterblase“ geläufig sein. Im Grunde versteht man unter einer Filterblase, dass Nutzern von sozialen...

Dress to depress

0
Dress to depress… wie soll man es sonst nennen, was in vielen Unternehmen gängige Praxis ist? Anzug ist für die Mitarbeiter Pflicht. Dazu gehört natürlich die Krawatte. Gelegentlich kann diese aber am Freitag weggelassen werden, sofern...

#1 Ursache für Kopfschmerzen: Die Frage des Geldes

0
Wenn ich an meine Ziele als Mensch denke, dann sind diese besonders dadurch geprägt, dass ich das Leben von Menschen positiv verändern möchte. Ich will einen Impact haben, der vielen Menschen dabei hilft, ein...
X