Jennifer Nicolay

Joblinge

Legt uns Steine in den Weg und wir finden eine passende Kletterroute hinüber! Bei JOBLINGE ist das ihr tägliches Motto. Hier arbeitet Jennifer Nicolay mit Jugendlichen, deren Lebensläufe voller Steine, Lücken und schlechter Noten sind. Sie lernen mit ihr programmieren – egal wie gut sie in Deutsch und Mathe waren, wie lange sie schon als „Verlierer des Systems“ gelten. Abgeschrieben wird hier niemand – und nichts: In der Praxis beweisen sich die Jugendlichen am besten. Skills zählen zum Glück viel mehr als geradlinige Lebensläufe. Jennifer Nicolay hat selbst über Umwege programmieren gelernt. Für sie brauchen die jungen Menschen vor allem Ziele, Motivation, Ausdauer und jemanden, der an sie glaubt und sie immer wieder herausfordert. Über 70 Prozent schaffen so mit JOBLINGE eine Ausbildung – viele davon auch in die IT-Berufe. Was sie selbst motiviert? Die Begeisterung zu sehen, wenn die Jugendlichen ihre erste Webseite und ihr erstes Spiel programmieren. Und der Humor, der über viele Hürden im Alltag hinweghilft.