Die Remote- & Hybrid-Work Konferenz

12. Mai 2022 | Online

Uns bietet sich jetzt gerade eine einmalige Chance.
Die Arbeitswelt wird in diesem Moment neu definiert.
Lasst sie uns mitgestalten!

ÜBER #NäheGoesOnline

:datum:WANN:  DO., 12. Mai 2022

:haus_mit_garten:WO: Online auf Zoom

:geld_mit_flügeln:KOSTEN: Gratis oder Spende

Remote- & Hybrid-Work is here to stay!

Mit den vergangenen zwei Jahren hat sich uns eine Gelegenheit eröffnet, die es noch nie zuvor in der Geschichte gab. Mit einem Mal wurde die Arbeitswelt auf den Kopf gestellt und zahlreiche Regeln weggewischt.

Mit der #NäheGoesOnline-Konferenz bietet Digital Misfits einen Raum für den Austausch, in dem Menschen von- und miteinander lernen. Jetzt liegt es an uns, die Chance zu nutzen und diese neue Arbeitswelt zu gestalten.

Sei dabei und lass es uns angehen!

Die Themenschwerpunkte

Alle Themen bei der #NäheGoesOnline-Konferenz befassen sich mit Remote- & Hybrid-Work. Je nach Session geht es um eher strategische, taktische oder operative Fragestellungen. Der Mehrwert für die Teilnehmenden steht dabei stets im Vordergrund.

Unternehmenskultur & Wir-Gefühl

Gewinne Impulse und lerne Maßnahmen kennen, wie du eine Arbeitsplatzkultur mitgestalten kannst, die von Innovationsfähigkeit und Zusammenhalt geprägt ist.

Kollaboration & Kommunikation

Lerne von Expert*innen mehr über vernetztes Arbeiten, das Aufbrechen von Silos, das Arbeiten in Communities und den Umgang mit der steigenden Zahl an Tools.

Remote- & Hybrid-Teams führen

Erweitere dein Wissen, wie du virtuell Teams führst, den Teamgeist stärkst und wie du zielführend Technologien einsetzt, die Flexibilität und Verantwortung fördern.

Tools & Methoden

Lerne von Best Practices und im Austausch mit anderen, wie du zielorientiert Tools und Methoden als Werkzeuge einsetzen kannst. 

Mehrwert für dich und dein Unternehmen

Mit deiner Teilnahme an der #NäheGoesOnline-Konferenz gewinnst du neues Wissen über konkrete Maßnahmen und praktische Hilfsmittel, um Remote- und Hybrid-Work in deinem Unternehmen effizienter zu gestalten.

Du suchst nach weiteren Argumenten, die deine*n Chef*in überzeugen, dich an der #NäheGoesOnline-Konferenz teilnehmen zu lassen?

Dein gewonnenes Wissen kommt nicht nur dir zugute. Du trägst es durch die Arbeit mit deinen Kolleg*innen und deinen Mitarbeiter*innen ins Unternehmen. Die betriebswirtschaftlichen Vorteile dieser Weiterbildung sind vielseitig. Deine Teilnahme zahlt nicht nur auf die Mitarbeitenden-Zufriedenheit ein. Sie fördert auch die Produktivität, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit deines Unternehmens sowie die Chance neue Talente zu finden und zu binden.

Nie zuvor hatten Arbeitnehmer*innen eine so großen Einfluss auf die Entwicklungen der Zukunft. Nun liegt es an uns, die Zukunft der Arbeitswelt nach unseren Vorstellungen zu gestalten.

Die Teilgebenden

Anna Schnell

Geschäftsführerin, Business Coach, Trainer & Autor @ MOWOMIND

Geschäftsführerin, Business Coach, Trainer & Autor @ MOWOMIND

Anne-Katrin Hapke

Fachberaterin für moderne Arbeitswelten @ AviloX GmbH

Fachberaterin für moderne Arbeitswelten @ AviloX GmbH

Birgit Nieschalk & Anja Kässner

Gesellschafterinnen @ Leicht- und Tiefsinn

Gesellschafterinnen @ Leicht- und Tiefsinn

Dajana Laube

Connecting Humans @ Digital Misfits & Projektleiterin HR @ ZUFALL logistics group

Connecting Humans @ Digital Misfits & Projektleiterin HR @ ZUFALL logistics group

Dennis Schenkel

Gründer @ Digital Misfits & Kultur AG

Gründer @ Digital Misfits & Kultur AG

Falk Ritter

Senior Agile Coach @ Flaconi

Senior Agile Coach @ Flaconi

Florian Meyer

Agile Coach bei Gruner + Jahr GmbH & Podcast-Host "Methoden Montag"

Agile Coach bei Gruner + Jahr GmbH & Podcast-Host "Methoden Montag"

Jan Köster

Agile Lead bei G + J Digital Media & Podcast-Host "Methoden Montag"

Agile Lead bei G + J Digital Media & Podcast-Host "Methoden Montag"

Johanna Hille

Change Managerin @ Olympus Europa

Change Managerin @ Olympus Europa

Julia Schleidt

Gründerin & Unternehmerin

Gründerin & Unternehmerin

Karoline Widur

Beraterin @ Karoline Widur | Coaching & Consulting

Beraterin @ Karoline Widur | Coaching & Consulting

Kristin Morgenstern

Fachberaterin @ AviloX

Fachberaterin @ AviloX

Peter Diekmann

Agiler Coach & Manager digitale Kommunikation @ Bertelsmann Stiftung

Agiler Coach & Manager digitale Kommunikation @ Bertelsmann Stiftung

Stefanie Preisinger

Community Managerin Digital Workspace @ Continental AG

Community Managerin Digital Workspace @ Continental AG

Remote-Arbeit ist gekommen um zu bleiben. Unternehmen, die sich auf diese Entwicklung einstellen, haben einen bedeutenden Vorteil im Wettbewerb um Talente.

Die Agenda

#NäheGoesOnline Agenda 2022
09:00 Uhr - 09:45Uhr
Hallo, Guten Morgen & Deep Check-In
Dajana Laube, Dennis Schenkel & Anne-Katrin Hapke

Gemeinsam stimmen wir uns auf den Tag ein und wagen einen Ausblick, auf das was uns erwartet. Nach dem anschließenden Deep Check-In geht es dann auch schon los.

In der interaktiven Session erfährst du, wie hybride Zusammenarbeit funktionieren kann und du die Kommunikation im Team auf das nächste Level hebst. Neben praktischen Tipps und Praktiken, geht es ums Erleben, Reflektieren und Austauschen. Erfahre, warum eine erfolgreiche hybride Zusammenarbeit nicht nur von Tools und Technik, sondern vor allem von der passenden Haltung abhängt ...und nicht zuletzt, wie du diese Haltung in deinem Team entstehen lässt!

Wie wir die letzten Jahre vermehrt erfahren durften, bietet uns remotes und hybrides Arbeiten nicht nur tolle Chancen, sondern stellt uns durchaus auch vor neue Herausforderungen. Wo auf der einen Seite eine gute Portion Selbstmanagement gefordert ist, wird es auf der anderen Seite nötig, die Verantwortung für eine gelungene Zusammenarbeit gemeinsam auf eine völlig neue Weise zu übernehmen.

Fernab von Strategien und Methoden gibt es dafür einen weiteren wirksamen Hebel, den wir ansetzen können: Unser Nervensystem. Denn dieses bestimmt nicht nur über den Grad unserer Stressresistenz, sondern steuert ebenso unser bewusstes Handeln sowie unsere soziale Zugewandtheit und unser Verständnis füreinander.

Denn nicht nur auf mentaler Ebene ist es uns möglich, Stress und Ängsten zu begegnen und im Team einen konstruktiven Umgang damit zu pflegen. Über unser Nervensystem haben wir unglaubliche Möglichkeiten, auf kürzestem Weg an die Wurzel des Übels zu gelangen und unsere Zusammenarbeit dadurch nicht nur stressfreier, sondern auch effizienter, zielführender und für alle Beteiligten befriedigender zu gestalten.

Lasst euch in dieser Session entführen, auf eine spannende Reise in die Welt der Polyvagaltheorie. Ihr werdet nicht nur wissenschaftlich hochaktuelle Grundlagen kennenlernen, um Stressoren und ihre Folgen besser zu verstehen. Ihr bekommt auch konkrete Übungen und Praxisansätze an die Hand, die es euch ermöglichen, den täglichen Herausforderungen in allen Lebensbereichen klarer, wacher und konstruktiver zu begegnen.

Zeit für eine Pause. Entspann dich, geh spazieren und nutze die Gelegenheit, den Kaffee aufzufüllen und etwas essbares zu ergattern.

Unsere strukturierte Kulturentwicklung bei Olympus in EMEA begann während Corona. Ich nehme euch mit auf (m)eine persönliche Reise und lade euch ein zu einer Reflexion über die kleinen Dinge, die auch in digitalen Raum zu Kulturentwicklung beitragen.

Unsere Welt ist geprägt von unzähligen Möglichkeiten, Chancen und Optionen. Dazu kommen noch die Erwartungen von den Menschen um uns herum. Es gibt stets mehr Arbeit als die zeitlichen und mentalen Kapazitäten hergeben. Innere Klarheit ist die Basis für Fokus und Priorisierung im außen. Darum geht es im Workshop Fokus statt Hokuspokus.

Schnell den Kaffee auffüllen und dann geht es in die Endphase.

Aus dieser Session gehst du mit 5 konkreten Tipps, mit denen du deine hybride Zusammenarbeit ab morgen verbessern kannst. Sei dabei, wenn Jan und Florian in ihrer Session live eine Folge ihres Podcast "Methoden Montag" aufnehmen. Neben drei Gästen (Kristin Morgenstern, Peter Diekmann und Falk Ritter) haben auch zwei Personen aus dem Plenum die Gelegenheit ihren persönlichen "Hybrid Work Hack" zu teilen.

In dieser Session explorieren wir die Bedeutung beziehungsorientierter Kollaboration in Netzwerken und Communities für eine zukunftsfähige, sinnstiftende und effektive hybride und digitale Welt der Arbeit ist.
Warum ist das so und wie kann die erfolgreiche Umsetzung im Unternehmen aussehen und gelingen? Welche Möglichkeiten gibt es, um die Zusammenarbeit sowie organisationales Lernen transparenter, kollaborativer und vernetzter in und mit Communities zu gestalten? Darum geht es in dieser Session mit Beispielen aus der Praxis.

Ein Tag voll von Impulsen und Erkentnissen liegt hinter uns. Wir wollen noch einmal zurück blicken und das erlebte wertschätzen, bevor wir uns voneinander verabschieden.

Zu beginn lassen wir es etwas gemächlich angehen und starten mit einem offenen Austausch. Was sind nach zwei Jahren eure Leitplanken für Remote- & Hybrid Work? Was durftet ihr lernen? Was funktioniert und was funktioniert nicht? Lasst uns diskutieren.

11:00 Uhr - 11:50 Uhr
Remote Onboarding und "on-board-holding"
Peter Diekmann

Wie gelingt es, neue Mitarbeiter*innen komplett virtuell in ein Team zu integrieren und die soziale Komponente dabei zu berücksichtigen? Ich zeige Euch meine Best-Practice-Tipps und freue mich über einen Austausch zu Euren eigenen.

Zeit für eine Pause. Entspann dich, geh spazieren und nutze die Gelegenheit, den Kaffee aufzufüllen und etwas essbares zu ergattern.

Um aus Irrtümern zu lernen braucht es psychologische Sicherheit und regelmäßige Reflexion. Nur im sozialen Diskurs ist es möglich, die eigene Perspektive zu wechseln und aus Erfahrungen zu lernen. Jedoch fällt es uns im digitalen oder auch hybriden Raum häufig schwer, Nähe mit Kolleg:innen aufzubauen und sich sicher und gehört zu fühlen.

In unserer gemeinsamen Session teile ich mit euch die Methode der Retrospektive und die grundlegende Haltung dahinter. Ich möchte euch kurz den Aufbau erläutern und meine Erfahrungen mit euch teilen, was eine gelungene Retrospektive ausmacht und welche kleinen Kniffe ich nutze, um Nähe im digitalen Raum aufzubauen. Außerdem möchte ich mit euch in den Austausch gehen und kennenlernen, welche Erfahrungen ihr gemacht habt und was euch dabei hilft, eine wertvolle Retrospektive zu moderieren. Die Session richtet sich an alle Neugierigen, erfahrenen Scrum Master und Agile Coaches.

Ihr erhaltet knackige Hacks an die Hand, die modernes Arbeiten in euren Teams und in eurem Unternehmen beflügeln. Ihr bekommt praktische Anleitung zur Umsetzung und es wird gemeinsam die Chancen und Risiken dieser Hacks diskutiert.

Schnell den Kaffee auffüllen und dann geht es in die Endphase.

Zeig’ mir Dein Meeting und ich sage Dir, welche Unternehmenskultur ihr habt. Anhand des Miteinanders in Meetings lässt sich bereits jede Menge über die Unternehmenskultur sagen. Sind die Kameras an? Sind alle beteiligt oder sprechen immer dieselben Menschen? Darf gelacht werden? Wenn man die Unternehmenskultur ändern möchte, sind die täglichen Meetings ein perfekter Hebel.

Wir geben euch Impulse für den Alltag, die langfristig die Unternehmenskultur verändern können. Wir sind Birgit und Anja von Leicht- und Tiefsinn. Wir bringen Leichtigkeit und Tiefe in die tägliche Zusammenarbeit – für eine bessere (Arbeits-)Welt.

Für Unternehmen wird es viel teurer sein, neue Talente zu gewinnen, als auf die Bedürfnisse und den Willen zur Mitgestaltung der vorhandenen Talente einzugehen.

Tickets

Sei bei der #NäheGoesOnline-Konferenz mit dabei, vernetze dich mit anderen Teilnehmenden und tausche dich aktiv zu Remote- und Hybrid-Work aus. Lerne von und mit anderen Menschen, wie wir gemeinsam die Arbeitswelt der Zukunft gestalten können.

#NäheGoesOnline
Gratis
Deine Teilnahme an der #NäheGoesOnline-Konferenz.
  • #NäheGoesOnline-Konferenz 22
  • Digital Misfits Festival Konferenz am 21.09.22
  • Festival-Masterclasses am 20.09.22
X