Der Begriff „Filterblase“ ist bereits seit 2011 geprägt. Doch spätestens seit der Wahl von Trump zum US-Präsidenten sollte jedem der Begriff „Filterblase“ geläufig sein. Weiterlesen

Hast du dir diese Frage schon mal ernsthaft gestellt und auch versucht, eine gute Antwort darauf zu finden?
Das ist eine schwere Frage, oder? Ein schöner Denkanstoß dazu bietet ein schon ziemlich altes Gedicht von Bessie Anderson Stanley.

Sie schrieb dieses Gedicht 1904:

Weiterlesen

Wenn ich an meine Ziele als Mensch denke, dann sind diese besonders dadurch geprägt, dass ich das Leben von Menschen positiv verändern möchte. Ich will einen Impact haben, der vielen Menschen dabei hilft, ein besseres Leben zu führen.

Doch irgendwann kommt immer die Frage nach dem Geld und von jetzt auf gleich macht es keinen Spaß mehr. Weiterlesen

Dieser Artikel beleuchtet, warum wir bei der Nutzung eines strukturierten Prozesses zur Innovationserzeugung scheitern werden.

Seit dem Aufkommen der Betriebswirtschaftslehre strebt jede Organisation nach gesteigerter Effizienz. In Unternehmen ist es ganz natürlich, über ein gewisses Maß an Effizienz zu verfügen. Mit der Zeit steigt der Grad der Effizienz üblicherweise an – dank der Erfahrungen, die im Ablaufprozess gewonnen wurden. Zunehmend werden Prozesse etabliert, die zu immer weniger flexibel führen, aber die Effizienz zunehmen steigern. Soweit alle Unternehmen im Markt nach Effizenz streben, wird das effizienteste Unternehmen in Theorie die Markführerschaft erlangen. Weiterlesen

Das Thema New Work, Arbeit der Zukunft und Arbeit 4.0 ist momentan in aller Munde. Plattformbasiertes Arbeiten, Schwarmorganisation und flexible Arbeitszeitmodelle werden schon in naher Zukunft das Leben vieler Menschen prägen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Presse, sämtliche Medien-Kanäle und Veranstaltungen dieses Thema behandeln. Seien es Wirtschafts-Magazine, die Fach- & Digitalkonferenzen oder die Blogs sämtlicher Unternehmensberatungen. Weiterlesen