Hast du dir diese Frage schon mal ernsthaft gestellt und auch versucht, eine gute Antwort darauf zu finden?
Das ist eine schwere Frage, oder? Ein schöner Denkanstoß dazu bietet ein schon ziemlich altes Gedicht von Bessie Anderson Stanley.

Sie schrieb dieses Gedicht 1904:

Was Erfolg ist

Es hat derjenige Erfolg gehabt,
der gut gelebt, oft gelacht und viel geliebt hat.

Der sich das Vertrauen und die Achtung kluger Menschen verdiente und die Liebe kleiner Kinder.

Der seinen Platz fand und seine Aufgabe erfüllte;
der die Welt besser verließ, als er sie vorfand,
sei es durch schöne Blumen, die er züchtete,
ein vollendetes Gedicht oder eine gerettete Seele.

Es hat derjenige Erfolg gehabt,
dem es nie an Dankbarkeit fehlte,
der die Schönheit unserer Welt zu schätzen wusste
und der nie versäumte, dies auszudrücken;

der in anderen immer nur das Beste suchte
und von sich das Beste gab;

dessen Leben eine Inspiration war
und die Erinnerung an ihn ein Segen.

Bessie Anderson Stanley

(Bessie Anderson Stanley schrieb dieses Gedicht 1904 anlässlich eines Wettbewerbs im Brown Book Magazine in Boston, Massachusetts.)

 

Ich hoffe ich konnte dich zum Nachdenken anregen. Jetzt stellt sich die Frage: Was bedeutet für dich Erfolg?

 

Über den Autor

Hendric Mostert ist Digital Transformation Coach. In seiner täglichen Arbeit greift er auf eine Vielzahl von Werkzeugen wie Design Thinking, Business Model Canvas oder Lean Startup zurück. Neben dem Vorantreiben des Projektes steht im Mittelpunkt seiner Arbeit das Befähigen und Motivieren die gelernten Methoden über die gemeinsame Zusammenarbeit hinaus anzuwenden.

Er coacht Startups und nimmt bei anderen Events der Szene teil. Gleichzeitig bringt er die Erfahrung aus einem Großunternehmen mit.
Daher kann er sicher sagen: „Ich bin nah dran und weiß wirklich wie Startups & Corporates denken und fühlen.“

Kontakt: Facebook | Twitter | Xing | LinkedIn

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.